Veranstalter:
TV 1860 Immenstadt, Abteilung Triathlon

Start u. Ziel:

Alpseehaus in Bühl am Alpsee, direkt am See.

 

Termin:
Sonntag, 16. Juli 2017, ab 8:30 Uhr

Parkplätze:
Parkplatz am Alpseehaus und an der B 308 (ca. 200 m Fußweg)

Startnr.-Ausgabe:
07:00 – 08:00 Uhr an der Seebühne

Startgeld 25,5 km:
25,- € bei Zahlung (Bankeinzug) bis 31.03.2017

30,-- € bis 13.07.2017

35,-- € ab 14.07.2017, Nachmeldungen bis 1 Std. vor dem Start möglich.

Startgeld 12,5 km:

15,-- € bis 31.03.2017

20,-- € bis 13.07.2017

25,-- € ab 14.07.2017, Nachmeldungen bis 1 Std. vor dem Start möglich.

Teilnehmer aus dem Ausland können sich per Mail alpseelauft-online.LÖSCHEN.de  unter Angabe von Name, Jahrgang, Verein anmelden. Die Startgebühr kann in diesem Fall bar am Start bezahlt werden.


Klassen:
M/W Jugend, HKL, ab 30 alle 5 Jahre
Mannschaftswertung Damen und Herren

Langstrecke 25.5 km, Start 8:30 an der Seebühne:
26,5 km auf landschaftlich reizvollem und anspruchsvollem Rundkurs um den Großen und Kleinen Alpsee mit ca. 800 hm. Streckenbeschaffenheit: 3/4 Wanderwege/Trails mit Kies und Naturbelag, der Rest auf ruhigen Nebenstraßen. Ständiger Wechsel von längeren, teils schwierigen Anstiegen und Bergabstrecken.

 

Kurzstrecke 12,5 km, Start 9:00 an der Seebühne:

Bis km 11 identisch mit der Langstrecke. Ca. 500 hm auf landschaftlich sehr reizvoller Strecke oberhalb des Großen Alpsees. Längere An- und Abstiege auf Wanderwegen und Trails.


Verpflegung:
Getränke, Schwämme, regelmäßige Verpflegungsstellen auf der Strecke, bei Hitze werden zusätzliche Verpflegungsstellen eingerichtet.

Meldungen u. Infos:
ONLINE bis Freitag, 14.07.2017 auf unserem Meldeportal auf dieser Seite. Nachmeldungen sind bis 1 Std. vor dem Start möglich.


Umkleide/Duschen:
Duschen bei gutem Wetter im Freibad Kleiner Alpsee gegen Vorlage der Startnummer, bei schlechtem Wetter bzw. geschlossenem Freibad in der Turnhalle der Berufsschule an der Missener Straße.

Siegerehrung:
Um ca. 12:30 Uhr am Start, beim Pavillion am Alpsee. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Für Kinder ist ein attraktiver Spielplatz in unmittelbarer Umgebung vorhanden. Bade- und Bummelmöglichkeiten direkt am See. Zusätzlich bietet sich die Besichtigung der Ausstellung im Alpseehaus sowie ein Besuch im Skytrail an.

Auszeichnungen:
Sachpreise für die 3 schnellsten Männer und Frauen. Diepolzer Bergkäse und Honig für Plätze 1-3 in den Altersklassen. Keine Mannschaftswertung!

Jeder Teilnehmer erhält ein Präsent und freien Eintritt in das Freibad am Kleinen Alpsee gegen Vorlage der Startnummer.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Für Unfälle, Diebstahl, gesundheitliche und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Die Teilnehmer sollten für den Wettkampf ausreichend trainiert sein. Die Strecken sind sehr anspruchsvoll.